Überspringen zu Hauptinhalt

Seelisch spirituelle Sterbebegleitung

Leben bis zuletzt
Raum , damit ES geschehen darf

 Begleitung – Unterstützung- Entlastung -Orientierung in einer schwierigen Zeit

Ich mache mich gerne auf den Weg zu Dir

Wenn wir die Diagnose einer schwersten Erkrankung erhalten und wir erfahren dass wir nur noch eine kurze Zeitspanne des Lebens zur Verfügung haben, wird etwas in uns tief bis ins innerste erschüttert.

Die Schutzmauern und Identitätsstrukturen fangen an aufzubrechen.

Nichts mehr ist wie vorher, von einer Achterbahn der Gefühle überschwemmt, das nicht wahrhaben wollen, Widerstand , ein aufbäumendes ich, erkennen dass die Zeit abläuft und keine Hoffnung mehr besteht, tiefe Depression oder Resignation. Völliges  Chaos in der Gefühlswelt,  Angst, Panik, Hilflosigkeit, ausgeliefert sein, Ohnmacht. „Ich weiß nicht mehr, wer ich bin“. „Mir zieht es den Boden unter den Füßen weg.“

Die bisher gewohnten Wege sind auf einmal nicht mehr wichtig. Es erheben sich neue Bedürfnisse, neue existenzielle Fragen stehen im Raum. Eine tiefe Sehnsucht, nach ETWAS Essentielles. Was trägt mich in dieser Zeit? Was bleibt von mir, wenn ich sterbe? Wer bin ich? Was hilft mir, durch diese Angst, diese Panik, alles zu verlieren? Was hilft mir durch diesen tiefen seelischen Schmerz? Wie kann ich mich immer tiefer einlassen auf diesen Prozess und

Loslassen

in dieses ETWAS hinein? Loslassen von allen Bindungen, von Besitz, Konzepten, Träumen. Wie kann ich ALLES annehmen, die Vergänglichkeit von allem in dieser Welt zu

akzeptieren

mich hingeben? An ETWAS.

 

In der

Hingabe

 ist etwas sehr tief berührendes. Es öffnet sich im Bewusstsein die tiefe Wirklichkeit, was wir immer gewesen sind und immer sein werden. Unsere ureigene Natur, der Ursprung des eigenen SEINS. Der TOD der heiligste Moment des LEBENS.

Gerne begleite ich Dich oder auch Deine Familie durch mein

DASEIN

seelisch und spirituell

 auf dem Weg, das unabänderliche zuzulassen. Ich begleite Dich völlig neutral, sowie Deine Familie in respektvoller Achtung bezüglich eurer persönlichen Grundhaltung des Glaubens, eurer Spiritualität, sowie eurer einzigartigen Lebens und Familiengeschichte.

 

Auch am Lebensende gibt es die Möglichkeit, den gezielten  Einsatz der Aromatherapie oder der Energiebahnenarbeit, falls  das gewünscht wird,  damit noch

belastende Gefühle  am Lebensende verarbeitet

werden können  oder

sich lösen dürfen.

Durch die Energiebahnenarbeit wird die feinstoffliche Öffnung unterstützt, das Erfahren der spirituellen Dimensionen an der Schwelle des Übergangs.

Ich bin mitfühlend für Dich da

Im Hier und Jetzt

Ich tröste Dich nicht mit Lügen, denn es ist wie es ist.

Ich höre Dir vom Herzen her bewertungsfrei und offen zu

Ich ermutige Dich zu einer ehrlichen Lebensrückschau mit all den Höhen und Tiefen,

 die Essenz Deines Lebens zu fühlen

Ich erlaube Dir Deine Gefühle auszudrücken

Ich ermutige Dich, mit Deinem Leben abzuschließen, noch alles auszusprechen, was Du noch gerne sagen möchtest

Dir selbst innerlich  in Deinem Herzensraum zu verzeihen und all den anderen

Du darfst loslassen, Du darfst Dich mitnehmen lassen

Du darfst nach Hause gehen

Für Dich auf
Deinem letzten Weg

Mit dem ersten Atemzug kamst Du in diese Welt

So viele Schritte bist Du gegangen

Auf Deiner Reise des Lebens

So viele Erfahrungen hast Du gemacht

Durch so viele Höhen und Tiefen bist Du  gegangen

Warst glücklich und unglücklich

Verletzlich

Gesund und krank

Du wurdest aus einem bestimmten Grund geboren

Etwas hat sich gewünscht, dass es Dich genauso gibt

Und Dich in dieses Leben getragen

Deine Geschichte, Dein  Leben hat sich nun erfüllt

Es ist so,  als ob Du alles wieder zurückgibst

Alles, das Dir im Leben geschenkt wurde

Jetzt gibt es nichts mehr, was Du noch tun musst

Lasse los und entspanne Dich

Gebe Dich hinein

In dieses tiefe loslassen, in diesen  Auflösungsprozess

Dein Körper wird so schwer, dass Du Dich nicht mehr bewegen kannst

Du kannst nicht mehr sprechen, riechen, schmecken, hören, Körperflüssigkeiten halten

All Deine Sinne lösen sich auf

Ebene für Ebene

Falls Du bisher in Deinem Leben noch nicht meditiert hast

So erfährst Du jetzt die größte Meditation Deines Lebens

Du wirst erkennen, dass die Geburt kein Anfang und der Tod kein Ende ist

Vielleicht erhebt sich in Dir ein Gefühl, dass Du schon immer existiert hast

Alles trägst Du in Deinem Herzen

Nun wirst Du bald aufbrechen, auf Deine Heimreise

Du gehst wieder von dieser Welt

Lässt den Körper zurück

Mit Deinem letzten Atemzug

Du darfst nach Hause gehen.

Etwas trägt Dich an Deinen ursprünglichen Platz zurück von dem Du gekommen bist

Du bist wie ein klarer Tropfen, der sich im großen Ozean auflöst

An den Anfang scrollen